Rat & Tat

Durch frühzeitige Aufklärung und Tests in unterschiedlichen Altersstufen möchten wir Eltern für das Thema Wahrnehmungsstörungen sensibilisieren. So können wir Wahrnehmungsdefizite von Kindern so früh wie möglich aufdecken, um diese bestmöglich zu behandeln.

Unsere Mitglieder sind:
  • Ärzte
  • Augenoptiker
  • Dyskalkulietherapeuten
  • Eltern
  • Ergotherapeuten
  • Erzieher
  • Hörgeräteakustiker
  • Lehrer
  • Lerntherapeuten
  • Logopäden
    ...

Wir bilden ein Netzwerk verschiedenster Fachbereiche, um Wahrnehmungsprobleme und Lernschwächen aufdecken zu können.
Durch geeignete Screeningteste und Fragebögen, möchten wir die Kinder gezielt und ohne Umwege den entsprechenden Spezialisten zuweisen.

Hier finden Sie alle interessanten Informationen über unsere Aktivitäten und unsere Hilfestellungen, die wir Ihnen leisten können.

Herausragend ist dabei mit Sicherheit unser Screening-Fragebogen. Nutzen Sie die Möglichkeit, Wahrnehmungsdefizite gezielt einer bestimmten Berufsgruppe zuordnen zu können. Dafür haben wir mit unseren Fachberatern einen anonymen Fragebogen entwickelt. Dabei sind die Fragen mit bestimmten Berufsgruppen/Therapierichtungen verknüpft. Sie erhalten sofort Online eine Auswertung und wissen, welche Fachgruppe sich das vermutete Defizit am ehesten anschauen sollte.